bew. genuss

Gekennzeichnet

B.E.W trifft –  Gourmetpapst Ralf Bos

B.E.W trifft – Gourmetpapst Ralf Bos

B.E.W trifft auf Ralf Bos – Gourmetpapst, Trüffelpapst, Grand Seigneur, Unternehmer des Jahres, Kenner der kulinarischen Szene, kulinarischer Freund und beliebtester Delikatessen-Händler Deutschlands

 

Es geht um Ralf Bos, ein Multitalent auf der kulinarischen Weltbühne. Gefühlt hat er wohl jede Ecke dieser Welt durchstöbert, um das Typische, das Ursprüngliche zu finden. So hat er jedenfalls einmal angefangen. Heute lässt er auch stöbern, nämlich dann, wenn er auf Profis trifft und von ihnen überzeugt ist. Er hat sich die Besten der Besten in sein Haus geholt. (mehr …)

Weiter lesen
Kroatien – das Leben hat sich verändert

Kroatien – das Leben hat sich verändert

Ich fahre seit mehr als 25 Jahren nach Kroatien und kenne die wohl schönste Küste der Adria von Nord nach Süd, von Ost nach West. Immer schon bin ich gerne in das Leben der Bewohner des kleinen Dorfes Rogoznica nahe bei Split eingetaucht. Meine Neugierde über das wirkliche Leben der Menschen ist grenzenlos. Es ist eine Nähe, eine Verbundenheit, die ich in meiner Heimat Deutschland oft vermisse.

Und ich habe Freunde hier, nicht viele, aber gute. Ich habe Bekannte hier, viele und ebenso gute…

Meine beste Freundin heißt Marija, wir kennen uns seit meiner ersten Reise hierher. Marija ist mit Toni verheiratet. Fleißige Leute, die eng mit dem Dorfleben verbunden sind. Ein malo (wenig) Kroatisch, ein malo Englisch und mit Händen und Füssen, vor allem aber mit dem Herzen, das reicht völlig aus..

Weiter lesen
Ternera Gallega – Kalbfleisch aus Galicien

Ternera Gallega – Kalbfleisch aus Galicien

Die Reise…
…zugegeben, ich fühlte mich geschmeichelt als ich erfuhr, dass ich mit 9 Küchenchefs der ChefHeads Club der Küchenchefs nach Galicien reisen sollte. Galicien verbinde ich erstmal mit Wein, dem Rias Baixas und Albariño. Diesen fruchtigen Typ Wein, der vom kühlen atlantischen Klima begünstigt wird. Er wird im äußersten Nordwesten Spaniens angebaut und bringt auch durchaus große Weine hervor. Wenngleich ich mich bisher schwer getan habe, einen wirklich guten Albariño zu finden. Aber das sollte sich auf dieser Reise ändern.
Mein weibliches Ego wird während dieser Reise gestreichelt. Neun, ich wiederhole NEUN Küchenchefs sollten 3 ½ Tage meine Begleiter sein, darunter Sterneköche und Spitzenköche aus Deutschland, die allesamt den ChefHeads – dem Club der Küchenchefs angehören...

Weiter lesen