Wein der Woche – Kroatien – Babic


Wein der Woche – Kroatien – Babic
Mein Wein der Woche kommt heute aus Kroatien – 2013 Babic…

Die kroatische Küste kenne ich seit Beginn der 90er Jahre. Als mich ein guter Freund aus Hannover vor 4 Jahren auf qualitativ hochwertige Weine aus Kroatien aufmerksam machte, konnte ich es kaum glauben. Denn in den Restaurants entlang der Küste fand ich in mehr als 20 Jahren nur bedeutungslose, nichts sagende Weine, die nicht unbedingt von mir getrunken werden mussten.
Dennoch habe ich mich gerne überzeugen lassen und fand insbesondere unter den Premium-Winzern der Vereinigung Grand Cro ausschließlich Weine von höchster Qualität. Klar, dass ich die Winzer auch persönlich seinerzeit besucht habe und mir ihre Keller angeschaut habe.

Kroatien 2016Jetzt bin ich nach rund 6 Jahren wieder an der kroatischen Küste und suche nach einem guten Wein. In den Restaurants scheint sich nichts geändert zu haben. Immer noch bekomme ich ins Glas einen bedeutungslosen Wein, der auch nicht unbedingt von mir getrunken werden musste.

Ich bestelle mir einen Babic (2013) – eine rote Rebsorte, die insbesondere auf rund 400 ha Fläche an der Küste Dalmatiens angebaut wird. Sie kann großartige Weine mit Reifepotential hervorbringen. Dunkelbeerig, pfeffrig, weiche Tannine, körperreich. Mein Wein kann dies alles nicht vorweisen.  Ich suche nach Angaben auf dem Etikett, die mich dem Wein und seiner Herkunft etwas näher bringen. Leider vergeblich… Er erinnert mich an einen schlecht gemachten Beaujolais Primeur, den ich ebenfalls nicht trinken mag.
Also bestelle ich mir ein ehrliches Karlovacko

Kroatien 2016

Es gibt 1 Kommentar

Add yours